THE LYRICS

 The Sea

 

Your face is starting to feel numb.

The wind is driving the sand.

Like on the highways, it passes you by,

changing lanes all the time.

 

The water is drawing its contours.

The sea already turned grey.

You stand still and everything around you moves.

Everything moves you.

 

Breathing in.

Breathing out.

Tide rolls in.

Tide rolls out.

Look inside

while looking out.

This is the sea.

 

With every wave

that reaches your feet

you sink a little deeper into the sand.

Why would you keep walking?

 

Each of these grains of sand

was once something meaningful.

So keep asking yourself

what has meaning for you?

Simplify

 

Somehow everything is complicated.
Somehow you just can't understand it anymore.
Somehow everything used to be easier.
Right, wrong, bad, good.
Doesn't anything have a place anymore?
Male, female, nations, cultures.
Why is everything suddenly so close?
And why doesn't anyone explain it to me?

Can you simplify it, please?
Can you explain that, please?
Can you answer that, please?
Can you stop that, please?

 
Simple answers.
Simple rules.
Simple life.
Simple people.

 
Everything is based on deception.

And all is based on fear.

Almost Perfect

 

Please follow me and step inside.
May I introduce you to: Peter.

 

He is a leader in his field
and he's very influential.
His technology is relevant to the system

and will become commonplace.

He's developing robots.

 

They're reliable,
never get tired.
So versatile.
They are always learning.
And can be a great help.
They're almost perfect.

 

He keeps them listening to music.

It looks like this must be the key.

Peter is a master of mechanics
and his software is second to none.
But there's one important problem
that even Peter can't solve yet.

He has read countless books
and has conducted countless experiments.
And of course there are good simulations

but a simulation is just not real.

How do you construct a soul?
How do you construct compassion?
How do you construct a shared memory?

And how do you construct love?

Otherwise they're actually perfect.

Pulse

 

Sometimes it takes many years
to understand.
Many times you didn't know
what would happen next.

 

You were afraid.
You had great doubts.
But you didn't let us feel it
and instead gave us safety.

We live our lives,

time's passing by,
the beating pulse.
I hope you're alright.

We don't see each other that often

but inside me you're near.

 

As I get older
we become more alike.

Our talks are getting deeper.

Thank you for being you.

One Percent

 

Economic growth,

higher standards of living,

increased consumption,

provide new jobs.

Very good consumer climate,

high sales and profit margins,

increased innovation,

increased productivity.

 

One percent

owns more than half of everything.

And one half owns one percent.

So may I ask - what are you telling us?

 

Operate globally

with just-in-time production.

Use human capital management,

be efficient and flexible.

Carry only assets that maximize value,

generate demand growth.

Increase your shareholder value

stock market rally.

 

And now we are stuck at home

and sing on our balconies.

Skies are clear again,

nights are silent again.

And with plenty of time to be scared

there's also plenty of time to think,

plenty of time to change some things.

These are not immutable laws.

Let's get back to normal.

But was it really normal before?

Do we want to go back there?

All for one percent?

Delayed

 

She's been standing here

for a long time on this platform.
It's windy and she pulls her jacket closer.
By now hardly anyone is here.
Everyone has either been picked up
or has gotten on.

Is there someone waiting for her?
Or who is she waiting for?
Is he just late?

What does he look like?

Will she recognize him?

He might not even show up.

It always looked as if
there was a timetable
that showed departures
and arrivals.
And she just waited.
Is he delayed?

Das Meer

 

Dein Gesicht fühlt sich langsam taub an.

Der Wind treibt den Sand vor sich her.

Wie auf einer Autobahn zieht er an dir vorbei

und wechselt andauernd die Spuren.

 

Das Wasser zeichnet seine Konturen.

Das Meer ist bereits grau geworden.

Du stehst still da und alles um dich herum bewegt sich.

Alles bewegt dich.

 

Einatmen.

Ausatmen.

Die Flut kommt.

Die Flut geht.

Schau in dich hinein

während du Ausschau hältst.

Das ist das Meer.

 

Mit jeder Welle,

die deine Füße erreicht,

versinkst du etwas mehr im Sand.

Warum solltest du weiter gehen?

 

Jedes dieser Sandkörner

war einmal etwas Bedeutsames.

Frage dich immer wieder:

was ist bedeutsam für dich?

Vereinfachen

 

Irgendwie ist alles kompliziert.

Irgendwie kannst du es nicht länger verstehen.

Irgendwie war doch alles mal einfacher.

Richtig, falsch, schlecht, gut.

Hat denn gar nichts mehr seinen Platz?

Männlich, weiblich, Nationen, Kulturen.

Warum ist alles auf einmal so nahe?

Und warum exklärt es mir niemand?

 

Kannst du es bitte vereinfachen?

Kannst du es bitte erklären?

Kannst du es bitte beantworten?

Kannst du es bitte aufhalten?

 

Einfache Antworten.

Einfache Regeln.

Einfaches Leben.

Einfache Leute.

 

Alles basiert auf Täuschung.

Und alles basiert auf Angst.

Fast perfekt

 

Bitte folgen Sie mir und treten Sie ein.

Darf ich Ihnen Peter vorstellen?

 

Er ist führend auf seinem Gebiet

und ist sehr einflussreich.

Seine Technologie ist systemrelevant

und wird alltäglich werden.

Er entwickelt Roboter.

 

Sie sind zuverlässig,

werden niemals müde.

Sie sind sehr vielseitig.

Sie lernen stets dazu

und können eine große Hilfe sein.

Sie sind fast perfekt.

 

Er lässt sie immer wieder Musik hören.

Es sieht so aus, als wäre das der Schlüssel.

 

Peter ist ein Meister der Mechanik

und seine Software ist unübertroffen.

Aber es gibt ein wichtiges Problem,

das auch Peter bislang nicht lösen kann.

 

Er hat unzählige Bücher gelesen

und unzählige Experimente durchgeführt.

Und selbstverständlich gibt es gute Simulationen,

aber eine Simulation ist eben nicht real.

 

Wie konstruiert man eine Seele?

Wie konstruiert man Mitgefühl?

Wie konstruiert man eine gemeinsame Erinnerung?

Und wie konstruiert man Liebe?

Ansonsten sind sie eigentlich perfekt.

Puls

 

Manchmal dauert es viele Jahre,

bis man versteht.

Oft habt ihr nicht gewusst,

was als nächstes kommen würde.

 

Ihr hattet Angst.

Ihr hattet große Zeifel.

Aber ihr habt es uns nicht spüren lassen,

sondern uns stattdessen Sicherheit gegeben.

 

Wir leben unsere Leben,

die Zeit zieht vorbei,

der Puls schlägt.

Ich hoffe, es geht euch gut,

wir sehen uns nicht so häufig,

aber in mir seid ihr mir nah.

 

Je älter ich werde,

desto ähnlicher werden wir uns.

Unsere Gespräche werden tiefgründiger.

Danke, dass ihr so seid, wie ihr seid.

Ein Prozent

 

Wirtschaftswachstum,

höhere Lebensstandards,

erhöhter Verbrauch,

neue Arbeitsplätze werden geschaffen.

Sehr gutes Konsumklima,

hohe Umsätze und Gewinnspannen,
höhere Innovation,
erhöhte Produktivität.

 

Ein Prozent

besitzt mehr als die Hälfte von allem.

Und eine Hälfte besitzt ein Prozent.

Darf ich also fragen: Was erzählt ihr uns?

 

Global agieren,
mit Just-in-Time-Produktion.
Nutzen sie Humankaptialmanagement,

seien sie effizient und flexibel.
Führen Sie nur Vermögenswerte, die den Wert maximieren,
generieren sie Nachfragewachstum.
Steigern Sie Ihren Unternehmenswert,
Aktienmarktrallye.

 

Und jetzt sitzen wir zuhause fest

und singen auf unseren Balkonen.

Die Himmel sind wieder klar,

die Nächte sind wieder ruhig.

Und mit viel Zeit, um besorgt zu sein,

gibt es auch viel Zeit, um nachzudenken,

viel Zeit, um einige Dinge zu ändern.

Das sind keine unumstößlichen Gesetze.

Lasst uns zur Normalität zurückkehren.

Aber war das vorher wirklich normal?

Möchten wir dorthin zurück?

Alles für ein Prozent?

Verspätet

 

Sie steht hier schon

seit langer Zeit auf diesem Bahnsteig.

Es ist windig und sie zieht ihre Jacke enger um sich.

Inzwischen ist kaum noch jemand hier.
Jeder ist entweder abgeholt worden
oder ist eingestiegen.

 

Gibt es jemanden, der auf sie wartet?
Oder auf wen wartet sie?
Ist er einfach spät dran?

Wie sieht er aus?

Wird sie ihn erkennen?

Vielleicht taucht er nicht einmal auf.

 

Es sah immer so aus,

als gäbe es einen Fahrplan,

der die Abfahrten und

Ankünfte anzeigt.

Und sie hat einfach gewartet.

Hat er sich verspätet?